Bullhorn, Inc.

Dieses Unternehmen nimmt derzeit am Privacy Shield-Verifizierung Programm von TRUSTe teil.

Dieses TRUSTe-Siegel gilt für die Datenschutzpraktiken, die durch die mit dem TRUSTe-Siegel versehenen Datenschutzhinweise geregelt werden. Das Unternehmen ist für seine internen Kontrollen und die Wirksamkeit seiner Datenschutzprogramme sowie für die in seiner Datenschutzerklärung beschriebenen Richtlinien, Offenlegungen, Prozesse und Verfahren verantwortlich. TRUSTe hat sich bei der Feststellung, dass das Unternehmen die TRUSTe-Normen erfüllt, die dem dargestellten Siegel entsprechen, auf die Richtigkeit der vom Unternehmen bereitgestellten Informationen und Nachweise verlassen.

Was der Siegel TRUSTe ‚Privacy Verified‘ Siegel bedeutet:

Unternehmen, die das TRUSTe ‚Privacy Verified‘ Siegel tragen, haben nachgewiesen, dass ihre Datenschutzprogramme, -erklärungen und Praktiken die Anforderungen des EU-US Privacy Shield und/oder des Swiss-US Privacy Shield erfüllen. Diese Unternehmen haben ihre Teilnahme am Privacy Shield beim US-Handelsministerium auf https://www.privacyshield.gov/list selbst zertifiziert. TRUSTe prüft, ob das Privacy Shield den Anforderungen des Privacy Shield Supplemental Principle on Verification entspricht.

TRUSTe überwacht die fortwährende Einhaltung durch jährliche Neuzertifizierungen und anhand von Beschwerden, die über den Datenschutz-Feedback-Mechanismus eingehen.

Alle Unternehmen, die diese Siegel vorzeigen, sind allein verantwortlich für ihre eigenen Datenschutzpraktiken und verpflichtet TRUSTe umgehend über Veränderungen, die ihren Überprüfungsstatus beeinflussen könnten, zu informieren.

TRUSTe ist lediglich für die Datenschutzpraktiken verantwortlich, die sich auf TRUSTe beziehen, so wie es in der Datenschutzrichtlinie der TrustArc Unternehmensgruppe explizit beschrieben ist, und nicht für die Datenschutzpraktiken anderer Unternehmen.